Krebshilfe-Logo

Hier spenden

1. Tweed Ride in Salzburg

1. Tweed Ride in Salzburg 

Entschleunigung auf dem Rad mit Stil und Charme beim 1. Salzburger Tweed Ride. Mit Picknick im Park – für einen guten Zweck.

„Dabei sind uns Erscheinungsform von Drahtesel und Reiter*in wichtiger als das Ergattern eines gelben Trikots“, sagte Hannes Hackinger, einer der beiden Veranstalter. Es wird hübsch auf Rädern gesessen, dabei hin und wieder galant gestrampelt und dazwischen: Betrachtung der adretten Menschen vor wohliger Landschaft (bitte stilvoll!). Los ging's im Messezentrum. Dort gab es auch eine kleine Fahrradservicestation für letzte Einstellungsarbeiten am Fahrrad. Die Teilnehmer*innen setzten sich dann gegen 12.00 Uhr in Bewegung. Ziel war der Mirabellgarten in Salzburg. Die schöne und gemütliche Fahrt führte entlang der Salzach - durch die Innenstadt - und dann zum gemeinsamen Picknick im Park; beim Andräviertelfest im Kurpark/Mirabellgarten. Die Andräviertel-Gastronomen verwöhnten dort mit Speisen und Getränken. Beim gemeinsamen Picknick im Mirabellgarten, konnte man sich bei einem Glas Wein auch über Speichenpflege unterhalten und der Musik lauschen.

Am Nachmittag dann radelten alle wieder zurück zum Ausgangspunkt der Tour.

Download Pressemitteilungen

Presseinformation

zurück zur Übersicht