Krebshilfe-Logo

Hier spenden

NMS/PTS Strobl erläuft € 14.709,- für die Krebshilfe Salzburg

Herrliches Laufwetter bei Charitylauf am Wolfgangsee

Die NMS/PTS Strobl führte am vergangenen Freitag im Rahmen des 48. Internationalen Wolfgangseelaufes, erstmals einen Wohltätigkeitslauf zugunsten der Krebshilfe Salzburg durch.

Bei traumhaftem Wetter und idealen Lauftemperaturen drehten die 230 Schülerinnen und Schüler der Neuen Mittelschule und Polytechnischen Schule Strobl an der malerischen Seepromenade in Strobl ihre Runden. Insgesamt wurden mehr als 2500 Runden und über 1000 km gelaufen: ein starkes Zeichen für das Leben und ein großer Baustein für die eigene Gesundheit!

Als Austragungsort wurde die Promenade gewählt, weil hier alljährlich der Kinderlauf des Wolfgangseelaufes stattfindet und dafür ein Rundkurs mit ca. 400m Länge aufgebaut wurde. Die Schüler suchten sich im Vorfeld einen oder mehrere Sponsoren aus ihrem privaten Umfeld oder heimische Firmen, mit denen entweder ein Betrag für jede gelaufene Runde oder ein Pauschalbetrag vereinbart wurde. Jede gelaufene Runde brachte so eine Spende für die Krebshilfe.

Neben den vielen aktiven Schülerinnen und Schülern waren auch einige externe "Profi-Läufer" dabei: Andreas Pfandlbauer aus Bad Ischl, Wolfgang Eisl aus St. Wolfgang (er absolvierte 50! Runden in 2 Stunden!) und die Laufgemeinschaft St. Wolfgang. Alle nutzten die Gelegenheit, um sich sportlich zu betätigen und dabei etwas Gutes zu tun.

Dank vieler großzügiger Spenden und sportlichen Schülerinnen und Schülern, wurde an diesem Vormittag ein Betrag von rund 15.000.- € für die Österreichischen Krebshilfe Salzburg „erlaufen“. Direktor Gernot Prelog übergab im Beisein des Lehrer-Kollegiums und vieler Schülerinnen und Schüler den großen Scheck an Krebshilfe Geschäftsführer Stephan Spiegel.„Ich bedanke mich ganz herzlich für diese gewaltige Summe, mit der wir wieder vielen an Krebs erkrankten Menschen und ihren Familien helfen können. Ich bin überwältigt von diesem Ergebnis und freue mich, dass bei der Hoffnungsrunde in Strobl so viele junge Menschen so aktiv und mit Spaß dabei waren“, freut sich Spiegel.

RTS-TV Beitrag:https://vimeo.com/367753528

zurück zur Übersicht